Arktisches Meereis schrumpft unaufhaltsam

Die verbleibende Eisdecke auf dem Arktischen Ozean ist nur noch 3,8 Millionen Quadratkilometer gro├č ÔÇô warme Luft und warmes Meerwasser haben das Eis gro├čfl├Ąchig schmelzen lassen. Zu diesem Ergebnis gelangt das Alfred-Wegener-Institut.

Related Posts

%d bloggers like this: