Auslastung Helios-Kliniken: Lage derzeit unkritisch

Die Lage der Intensivbettenbelegung in den 89 Kliniken der Helios-Gruppe ist derzeit unkritisch. Das teilt die Gruppe im Rahmen der tÀglich veröffentlichten Statistiken mit (Stand 16.5.2021).

Dazu heißt es:

“Unsere Datenveröffentlichung dient der Einordnung und der ĂŒberlegten Steuerung der Maßnahmen in den Kliniken wĂ€hrend der Pandemie. Sie dient ausdrĂŒcklich nicht zur verantwortungslosen Verharmlosung der Pandemie. Zurzeit ist die Lage in unseren Kliniken weitgehend unkritisch. Allerdings gibt es deutliche regionale Unterschiede.”

In einigen Kliniken habe man “nur wenige Covid-Patienten, wĂ€hrend wir in einzelnen anderen Kliniken einen deutlichen Anstieg an stationĂ€ren Covid-Patienten verzeichnen mĂŒssen”, so Prof. Andreas Meier-Hellmann, Helios-GeschĂ€ftsfĂŒhrer Medizin (CMO).

Am 16.5.2021 verzeichnete die Kette 12.140 Patienten ohne Covid-19 und 426 mit Covid-19 auf Normalstationen.

Auf den IMC/Intensivstationen befanden sich zum Stichtag 1.115 Patienten ohne Covid-19 und 252 mit Covid-19.

Alle Zahlen der Helios-Kliniken finden Sie in einem Dokument an dieser Stelle zum Download.

Mehr News von Disparum21.

Related Posts

%d