Money Laundering Romania: Die HSBC-Zuständigkeit des Friedrich Merz.

The files: https://www.dropbox.com/s/vcundcylax4q8pn/SEC%20HSBC%20SOCOM%20DA%20VANCE%20on%20HSBC%20ML%20RO%206.12.2015%20PDF-A%20%281%29.pdf?dl=0

Es geht um über 200 Mio. Euro,die über Deutschland, Rumänien, Luxemburg, Zypern, Malta und BVI durch HSBC unter Aufsicht von PwC und Beteiligung anderer Banken gewaschen wurden. Die BaFin war ebenfalls informiert. Merz war zur fraglichen Zeit Vorsitzender des Verwaltungsrats und Mitglied des Aufsichtsrats von HSBC Düsseldorf. Die Unterlagen liegen der J36 Transnational Threat (TNT) Division des US Special Operations Command , USSOCOM, und Mitgliedern der Demokraten im US Senat seit 2015 vor,ebenso dem damaligen District attorney von New York, Cyrus VancecJr. .DieUntersuchungen der Security Exchange Commission (SEC) wurden von der verantwortlichen Leiterin der Behörde, Jane Norberg, selbst unter Präsident Joe Biden systematisch blockiert. Die Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf ermittelte infolge eines eingegangenen Strafantrags gegen HSBC Düsseldorf ebenfalls nicht

Related Posts

%d