Kaugummi-Hersteller As-Com Confection kauft insolvente Bodeta

Der Kaugummi-Hersteller As-Com Confection aus Walldorf (Baden-W├╝rttemberg) ├╝bernimmt den insolventen S├╝├čwaren-Hersteller Bodeta. Die Restrukturierung sei damit erfolgreich abgeschlossen, teilte Sachwalter Lucas Fl├Âther der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Dienstag-Ausgabe) mit. “Dieser Sanierungserfolg ist umso gr├Â├čer, da alle verbliebenen Arbeitspl├Ątze und auch der Standort erhalten bleiben.”

Der Hersteller von DDR-Bonbon-Klassikern hatte bereits vor Weihnachten den Einstieg eines strategischen Investors bekanntgegeben, ohne jedoch einen Namen zu nennen. Auf MZ-Anfrage ├Ąu├čerte sich die As-Com-F├╝hrung am Montag nicht zu dem Kauf. Nach Firmenangaben stellt das Unternehmen vor allem zuckerfreie Kaugummis her. Diese werden nicht unter einer eigenen Marke, sondern als sogenannte Handelsmarken f├╝r gro├če Einzelhandelsketten produziert.

Der Traditionsbetrieb Bodeta (abgeleitet vom Bodetal) wurde 1892 in Oschersleben als Firma Becker & Schmidt gegr├╝ndet. Das Unternehmen ist bekannt f├╝r Bonbon-Klassiker wie das Himbeer-Frucht-Bonbon oder die gr├╝nen Eukalyptus-Bonbons mit dem Namen “Euka Menthol”. Bodeta war nach eigenen Angaben wegen steigender Energie- und Rohstoffkosten in finanzielle Schieflage geraten. Anfang Oktober meldete das Unternehmen eine sogenannte Insolvenz in Eigenverwaltung an.

Related Posts

%d bloggers like this: