PEI: Sicherheitsberichte zu Corona-Impfungen seit 9.22 eingestellt

Das Paul-Ehrlich-Institut hat die Publikation der Sicherheitsberichte seit September 2022 eingestellt. Die Publikation diente als wichtiges Monitoringtool, um die Zahl der mit Coronaimpfungen im Zusammenhang stehenden Todesf├Ąlle zu beobachten.

Die seit September 2022 erfolgte Einstellung der Berichte erweist sich als grosser Nachteil f├╝r Patienten mit Impfsch├Ąden. Denn Schadenersatzklagen gegen die Bundesregierung, vertreten durch das federf├╝hrende BMG, sind auf diese Weise wesentlich erschwert worden: Ohne aktuelle Sicherheitsberichte sind R├╝ckschl├╝sse auf m├Âgliche Zulassungsfehler und vorab bekannte Risiken nur noch mit hohem Aufwand nachweisbar.

Das Archiv der publizierten Sicherheitsberichte finden Sie an dieser Stelle:

Homepage – Archiv Sicherheitsberichte – Paul-Ehrlich-Institut (pei.de)

Related Posts

%d bloggers like this: